Inspiration weg – und jetzt?

Ich habe meinen Blog und meinen Instagram-Account (@weristluisa) ins Leben gerufen um einen kreativen Ausgleich zu meinem Alltag zu schaffen. Doch was, wenn die Inspiration und der Antrieb kreativ zu sein auf einmal weg ist?

IMG_2680

Pinterest
Inspirationsquelle Nummer 1 ist und wird für mich immer Pinterest sein. Ich habe Pinnwände für alles: Hintergründe, Fotoinspiration, Gedanken, Blog-Hacks, Zero Waste und eine die einfach nur meine Kreativität anregen sollen. Wenn ich Inspiration brauche, suche ich entweder neue Pins oder ich schau meine alten durch. Auf diese Art und Weise werde ich eigentlich immer fündig. Diese Herangehensweise nutze ich vor allem für Blogbeiträge, Story-Templates, Story Hintergründe, aber auch für Foto Inspiration. Wenn ihr euch meine Pinwände anschauen wollt klickt einfach hier.

 

IMG_2679.PNG

Instagram
Ich speichere alles Mögliche auf Instagram. Tolle Texte, schöne Fotos, informative Beiträge. Es ist nicht nur unheimlich einfach, sondern gibt anderen Content-Creatoren ein gutes Feedback. Wird eines meiner Fotos oft gespeichert, weiß ich, dass euch diese Art von Beiträgen gut gefällt und ihr davon gern mehr sehen wollt. Ich teile auch immer wieder tolle Postings in meiner Story, denn wenn mir etwas gefallen hat, dann gefällt es sicher auch einigen meiner Follower. Instagram nutze ich vorrangig für Foto-Inspiration, ich kopiere die Bilder aber nie 1:1, sondern mache meine eigene Version daraus. Dadurch habe ich es ganz gut geschafft, meinen eigenen Stil zu finden. Aber schaut es euch gerne selbst an hier.

Processed with VSCO with a4 preset

Raus gehen
Das einzige, das mich mehr inspiriert als andere kreative Menschen, ist meine Umgebung. Wände, Türen, Blumen, Menschen und so vieles andere. Oft hilft es mir, unbekannte Ecken und Straßen zu erkunden.

D916DADD-8636-4882-9577-E5CD9844C8B5.JPG

Reisen
Wenn gar nichts mehr hilft, hilft nur mehr eine ganz neue Stadt. Wer nicht die Möglichkeit hat einfach in den Flieger zu steigen und selbst zu vereisen, kann den Instagram Tag einer anderen Stadt dazu nutzen. Vier Städte, die mich persönlich immer inspirieren, sind Paris, Amsterdam, New York und Wien. Findet solche Städte für euch selbst und lasst euch inspirieren.

D400610C-8C9A-471F-BEE7-0D9BB7E033EF.JPG

Ich weiß wie nervenaufreibend es oft ist, wenn einen die Inspiration verlässt – einfach nicht in Panik ausbrechen, sie kommt wieder!

weitere Beiträge zum Thema „Kreativität“
Foto-Ideen für verregnete Tage
Basics für den Frühling, die nicht aus der Mode kommen.
Authentisch sein auf Instagram
Was macht einen schönen Instagram-Account aus? + meine Lieblingsprofile

Werbeanzeigen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s